WENN MAMA DIE WAND HOCH GEHT

 

"MAMA...ICH BIN INS KLO GEFALLEN!"

Das Coronavirus sorgt dafür, dass die meisten Eltern nun sehr viel Zeit mit ihren Kindern verbringen – aber anders, als sie es sich immer gewünscht haben. Homeoffice und Homeschooling. Fernseher, Handy oder Tablet als Beschäftigung für die ganz Kleinen.

 

Das Netz wird geflutet mit mehr oder weniger sinnigen Ratschlägen. Hier die nächste Flutwelle. Wenn Ihr KITA-KIND ins Klo gefallen ist, weil Sie auf den Ruf: Mama...fertig. Mama....fertig sich unklugerweise dem Einsetzen einer neuen Druckerpatrone verschrieben haben oder damit beschäftigt sind, die Webcam für die nächste Videokonferenz neu auszurichten, damit der Wäscheständer nicht im Bild steht, gehen Sie nicht die Wand hoch. Schauen Sie zusammen mit Ihrem 'Unfallkind', wie es dem kleinen Maulwurf ergeht.

Quelle: Youtube

miteinander - auseinander - ihr horst. g. flämig - moderation

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hatte. Didaktisch wertvoll. Adäquat zum kleinen Klo-Malheur.

 

Übrigens. der nächste HOME-SUPERGAU kommt bestimmt. Schauen Sie mal wieder vorbei, wenn dann Papa sich zur Wand aufmacht. Auch ihm wird ein Entspannungsfilmchen guttun. (Neue Filme in der Pipeline)

Und an alle Omas und Opas: Mit der rechten Maustaste auf das Filmchen clicken. Video-URL kopieren. E-Mail Programm öffnen. Video-URL in die Nachricht einfügen. Und an die Enkel absenden.