© 2019  LITERATUR IN OTTOBEUREN

OSIANDER ist Partnerbuchhandlung des Ottobeurer Literaturkreises

  • Facebook. Literatur in Ottobeuren.
  • Twitter. Literatur in Ottobeuren.
  • Instagram. Literatur in Ottobeuren.

Rückspiegel.

 

Seit 2017 liest der Literaturkreis Ottobeuren. Die Auswahl der Romane steht jährlich unter einem Motto. Das jeweilige Thema gibt die darauf folgende Selektion der Romane vor.

 

Die Buchpalette beschränkt sich nicht nur auf deutschsprachige Autoren. Im Gegenteil. Wir bilden ein internationales Spektrum ab.

 

Die Lesereihe 2020 steht unter dem Motto: Vieles kann der Mensch entbehren. Nur den Menschen nicht.

 

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 

2017 

 

Über Menschen und ihre Machtlosigkeit, ohnmächtig der psychischen und physischen Gewalt ausgeliefert zu sein.

  • Die Lesereihe startete Anfang 2017. Mit den Romanen 'Die Vegetarierin' und 'Blauschmuck'. Wir behandelten ein Thema, das erst viel später in den Medien und den Sozialen Netzwerke behandelt wurde. Mit dem Hashtag MeToo.

  • Am 5. Oktober 2017 erscheint in der "New York Times" ein Artikel, in dem der Filmproduzent Harvey Weinstein sexueller Belästigung beschuldigt wird.

 

  • Zehn Tage später ruft die US-amerikanische Schauspielerin Alyssa Milano unter dem Hashtag MeToo andere Frauen auf, in sozialen Medien ihre Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen, Missbrauch und Diskriminierung zu teilen. 

Eine Auswahl des Jahresprogramms 2017.

gerne können sie diesen titel über OSIANDER direkt bestellen und nach hause liefern lassen. mit einem  click auf das cover.

Die Vegetarierin.JPG

Ein hypnotisierendes Buch über eine Frau, die laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen.

Blauschmuck.jpg

„Die Anzahl der Schläge bestimmen den Blauton“ heißt es lapidar in Katharina Winklers Debüt. Ihr Buch schildert ein entsetzliches Schicksal, das offenbar für viele ähnliche stehen könnte.

Mit Staunen und Zittern.jpg

Über den japanischen Bürokrieg. Recht amüsant, teils spannend, aber teils auch bitterböse. In einer Passage urteilt die Protagonistin den japanischen Lebensstil bitterböse ab. Für eine japanische Frau, die demnach keine Freuden im Leben hat, gibt es nur einen Ausweg: Selbstmord.

2018

 

Über Menschen , die vor Gewalt und Krieg fliehen, in einem fremden Land ankommen, voller Hoffnung. Und nicht gewollt werden.

  • Die Lesereihe startete Anfang 2018. Mit den Romanan 'Der Klang der Fremde' und 'Die Strasse zum 10. Juli'. Wir behandelten ein Thema, das uns täglich begleitet. Und immer noch begleitet. 

  • Ein Thema, das die Menschen verändert hat. Nicht nur die Menschen, die ihr Land verlassen haben, sondern auch die Menschen, die in den Ankunftsländern zu Hause sind.

 

  • Ein Thema, das Gesellschaften verändern wird. Und den Umgang miteinander.

Eine Auswahl des Jahresprogramms 2018

gerne können sie diesen titel über OSIANDER direkt bestellen und nach hause liefern lassen. mit einem  click auf das cover.

Der Klang der Fremde

"Ich kam während der Tet-Offensive zur Welt, als das Jahr des Affen anfing." Erster Satz aus "Der Klang der Fremde"). Kindheit, Flucht und Neuanfang. In poetischen Prosa-Miniaturen verwoben.

Die Straße zum 10. Juli

Über die Freunde der kommunistischen Jugendbewegung zu Zeiten der chilenischen Militärdiktatur, die Kinder der Colonia Dignidad. Viele Menschen sind spurlos verschwunden. Irgendwo in einem Loch im Boden werden sie alle gefangen gehalten. Irgendwo unter der Erde Chiles

der letzte granatapfel.jpg

 Ein kurdisch-irakischer Roman.

 

Am Anfang des Romans steht eine Freilassung: Nach mehr als zwanzig Jahren Einzelhaft in einem Wüstengefängnis wird der einstige Peschmerga-Kämpfer Muzaferi Subhdam in den Palast seines einstigen Freundes verbracht, des siegreichen Revolutionsführers Jakobi Snauber.

2019

 

Über Menschen, die  das Sterben der Zukunft in ihrer Gegenwart erleben.

  • Die Lesereihe startete Anfang 2019. Mit den Romanan 'Internat' und 'Fegefeueri'. In 2019 bewegten wir uns entlang den bisher wenig entdeckten literarischen Rändern Osteuropas. 

  • Wir sprachen über Romane aus folgenden Ländern:  Ukraine. Estland. Litauen. Slowakei, Polen. Russland, Ttatarstan. Bosnien und Herzegowina, Georgien. 

 

  • Wir befanden uns mitten im Krieg in der Ukraine. Im ersten Roman. In einem Internat. Die Lesereihe endete in Georgien. Wieder in einem INternat. Mit dem Roman 'Das Birnenfeld'

Über einen pummeliger Antihelden auf einer bizarren Odyssee durch die Kampflinien zwischen Separatisten, Russen und Ukrainern: In packenden Szenen schildert der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan in seinem Roman, wie der Mittdreißiger Pascha seinen Neffen inmitten eines surreal anmutenden, aber doch real tobenden Krieges nach Hause holt.

Eine Auswahl des Jahresprogramms 2019

gerne können sie diesen titel über OSIANDER direkt bestellen und nach hause liefern lassen. mit einem  click auf das cover.

Interna
Fegeeuer

"ALIIDE TRUU STARRTE DIE FLIEGE AN, und die Fliege starrte zurück. Ihre Augen standen hervor, und Aliide wurde übel." (Erste Sätze aus "Fegefeuer". Von einem in Gefangenschaft geratenen Land

Suleika öffnet die Augen

Ein Frauenschicksal in der Sowjetunion. Von einer Frau, die weniger wert ist als das Vieh im Stall ihres Ehemanns. Über eine wochenlangen Zugfahrt in einem Viehwaggon. Über den Überlebenskampf in einem Lager in Sibirien.