© 2020 LITERATUR IN OTTOBEUREN

OSIANDER ist Partnerbuchhandlung des Ottobeurer Literaturkreises

BRAUERE HOTEL HIRSCH ist Leseort des Ottobeurer Literaturkreises

  • Facebook. Literatur in Ottobeuren.
  • Twitter. Literatur in Ottobeuren.
  • Instagram. Literatur in Ottobeuren.

Erleben wir wieder die Goldenen Zwanziger Jahre?

 

Die Goldenen Zwanziger Jahre der Weimarer Republik hinterlassen bei uns heute den Eindruck von Amüsement, Extravaganz, Beschwingtheit und pompösen Bällen. Im Widerspruch zum trüben Bild der Bankrott gegangenen Weimarer Republik.

Nun beginnen die Zwanziger Jahre des 21. Jahrhunderts. Vor 20 Jahren hatten die Menschen Angst vor einem Krieg mit deutscher Beteiligung und vor dem Weltuntergang. Heute fürchten sie die Zerstörung der Umwelt, Altersarmut, Flüchtlinge und soziale Kälte.

Und machen Party bis zum Abwinken? Und Urlaub wie Sand am Meer?

 

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 

gerne können sie diesen titel über OSIANDER direkt bestellen und nach hause liefern lassen. mit einem  click auf das cover.

Das Café unter den Linden

Das Café unter den Linden

 Als Fritzi in Berlin ankommt, bringt sie nicht mehr mit als ein gebrochenes Herz, eine Reiseschreibmaschine und einen Traum: bei der UFA Drehbücher schreiben. In der schillernden Metropole findet sie sich schnell in einem Kreis von Malern, Schriftstellern und Musikern wieder, die das Leben und die Kunst feiern. Und dann trifft sie einen Mann, der alles für immer verändern wird. In einem Café unter den Linden. Mit der Faszination des Berlins der Zwanziger Jahre.

Joan Weng

Joan Weng, geboren 1984, studierte Germanistik und Geschichte und promoviert über die Literatur der Weimarer Republik. Bei Aufbau Taschenbuch sind die Romane »Das Café unter den Linden« und »Die Frauen vom Savignyplatz«, sowie die Kriminalromane »Feine Leute« und »Noble Gesellschaft« lieferbar.

Quelle: LBD

 

Auflage: 3. Aufl.

304 Seiten

Autor: Joan Weng

Reihe: Aufbau Taschenbücher (3294)

ISBN 9783746632940

Flieger, Grüß mir die Sonne. Hans Albers 1932. Extrabreit 1980. 

Flieger, Grüß Mir Die Sonne

Extrabreit

Vom Nordpol zum Südpol ist nur 'nen Katzensprung
Wir fliegen die Strecke bei jeder Witterung
Wir warten nicht wir starten was immer auch geschieht
Durch Wind und Wetter klingt das Fliegerlied:

Flieger, grüß mir die Sonne
Grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond
Dein Leben, das ist das Schweben
Durch die Ferne, die keiner bewohnt

 

Quelle: Youtube

Vom Nordpol zum Südpol ist nur 'nen Katzensprung
Wir fliegen die Strecke bei jeder Witterung
Wir warten nicht wir starten was immer auch geschieht
Durch Wind und Wetter klingt das Fliegerlied:

Flieger, grüß mir die Sonne
Grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond
Dein Leben, das ist das Schweben
Durch die Ferne, die keiner bewohnt

Schneller und immer schneller dreht der Propeller
Wie es mir grade gefällt
Piloten ist nichts verboten…

 

Quelle: Youtube